Kolumbien: Träume im Sumpf

Zwei Mädchen gehen im Mompóx am Fluss entlang.

Gabriel García Márquez hat Mompóx mit der „Chronik eines angekündigten Todes“ berühmt gemacht. Jetzt, zwei Jahre nach Ende des Bürgerkriegs in Kolumbien, erwacht die Stadt am Fluss zu neuem Leben.

Quelle: SZ
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Author: Manager