Reisebuch: Mutter aller Straßen

Paolo Rumiz wandert die älteste Straße Europas entlang: Was er allerdings auf der römischen Via Appia vorfindet – von der illegalen Luxuswohnung bis zum Autoschrottplatz -, steht sinnbildlich für Italiens Umgang mit seinen Kulturgütern.

Quelle: SZ
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Author: Manager