„Urlaub made in Germany“: „Die Selbstkasteiung der Hotellerie!

„Urlaub made in Germany“: „Die Selbstkasteiung der Hotellerie!
Schade. Dabei hätte alles so gut werden können. Krisen bieten reichlich Platz zur Veränderung. Und geklagt wurde viel seitens der Hotellerie. Unfaire Behandlung von den großen und kleinen Reiseveranstaltern und Reisevermittlern, viel zu hohe Provisionen und WKZs, schlechte Zahlungsmodalitäten. Kurz

Quelle: OpenPR
Diese Literatur-Beiträge könnten Sie auch interessieren …