Corona-Krise: Deutscher Ferienhausverband kritisiert erneutes Verbot touristischer Übernachtungen

Corona-Krise: Deutscher Ferienhausverband kritisiert erneutes Verbot touristischer Übernachtungen
Bund und Länder haben sich auf einen weitgehenden Lockdown für den November geeinigt. Touristische Übernachtungen sollen ab dem 02. November verboten sein. „Das ist ein erneuter Schlag für den Ferienhaustourismus und die gesamte Tourismusbranche“, sagt Michelle Schwefel, Geschäftsstellenleiterin des Deutschen

Quelle: OpenPR
Diese Literatur-Beiträge könnten Sie auch interessieren …