Ob Pest oder Corona – die Toskana spendet Trost

Während einer Pandemie ist kultivierter Eskapismus heilsam. Das ahnte schon eine Clique junger Leute, die um 1350 aus Florenz vor der Pest floh – und in Selbstisolation Weltliteratur schuf. Eine Spurensuche in der Toskana.

Quelle: WELT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …