Etwas sentimental berichtet die Touristenführerin von der kommunistischen Vergangenheit

Unseren Autor verschlug es auf seiner Weltreise nach Bulgarien. Einen Kontrast zu hübschen Landschaften und Städten bildet dort ein bizarres Denkmal. Weiter auf kommunistischen Spuren geht es schließlich in Rumänien.

Quelle: WELT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …