Online-Reiseführer bieten virtuelle Touren an

Nicht alles ist online vermittelbar – manches aber, was vorher fern schien, rückt nun in greifbare Nähe.

Wenn der Lockdown zum Improvisieren zwingt: Reiseführer und -veranstalter verlegen ihr Geschäft ins Netz. Nicht alles ist online vermittelbar – manches aber, was vorher fern schien, rückt nun in greifbare Nähe.

Quelle: FAZ
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …