Corona-Impfung in Israel: Vom komplizierten Glück, geimpft zu sein

Unsere Autorin lebt in Tel Aviv und hat ihre erste Covid-Impfung bekommen – mit 33. Ihre Großeltern in Deutschland müssen weiter warten. Ein komisches Gefühl, findet sie.

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …