Nach Hummelfiguren sind Amerikaner ganz verrückt

Die Nationalsozialisten nannten sie „wasserköpfige Wichtel“, doch die Porzellankinder nach Zeichnungen von Schwester Maria Innocentia Hummel wurden weltweit als Souvenirs beliebt. Heute können die Figuren hohe Preise erzielen.

Quelle: WELT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …