Paul Cézanne und die Montagne Sainte-Victoire bei Aix-en-Provence

Am höchsten Punkt misst der Berg gerade einmal 1011 Meter: Kleine Kapelle an der Route Cezanne.

Paul Cézanne hat die Montagne Sainte-Victoire bei Aix-en-Provence siebenundachtzig Mal gemalt. Warum? Eine Annäherung an das berühmteste Massiv der Kunstgeschichte.

Quelle: FAZ
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …