Wandern auf dem Pfad der Stille durch das Hohenloher Land

Solche Stimmungen, krumme Holzzäune, die wie Land-Art wirken, Wiesen, über die der Blick den Auslauf genießt – Morgennebel im Jagsttal.

Nur hin und wieder eine Informationstafel und fast nirgendwo ein Mensch: Es ist einsam auf dem Pfad der Stille durch das beschauliche Hohenloher Land.

Quelle: FAZ
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …