Fotowettbewerb: 500 Euro für das schönste Reisefoto

Prnews24 | Presseportal | Pressemeldung veröffentlichen

Charesse TravelTips prämiert die besten Reisefotos. Ob Bergpanorama, Sommerparadies oder Naturerlebnis: Schickt uns eure schönsten Fotos, die ihr auf Reisen aufgenommen habt.
Auch wenn ihr im Moment nicht reisen könnt – schickt uns eine Aufnahme von vergangenen Urlauben.

Das Mitmachen lohnt sich: Das Gewinnerfoto erhält ein Preisgeld von 500 Euro.
Die zehn besten Fotos werden zusätzlich auf unserer Website als Gewinnerfotos veröffentlicht. Teilnahmeschluss ist der 15. Oktober 2020.
Wir sind gespannt auf eure Bilder!
Wir freuen uns darauf, mit euch per Foto auf Reisen zu gehen und die schönsten Bilder zu küren!

Zum Wettbewerb:
https://www.charesse.org/fotowettbewerb/


ABLAUF

• Bitte sendet uns bis zu fünf Fotografien, Größe minimal 1280 Pixel an der langen Seite.
• Ihr könnt euch bei www.charesse.org registrieren und dort eure Fotos hochladen. Wichtig: Gebt das Stichwort „FOTOWETTBEWERB“ bei eurer Einsendung an.
• Alternativ könnt ihr die Fotos auch per E-Mail senden an:  oder auf instagram posten mit dem Hashtag #charessephotocontest.
• Wichtig ist auch eine kurze Angabe zu dem Ort und dem Land, in dem das Foto aufgenommen wurde.
• Die Jury von Charesse TravelTips, bestehend aus der Fotoredaktion und professionellen Fotografen, kürt die zehn besten Einsendungen sowie ein Gewinnerfoto.
• Die Teilnahme am Wettbewerb ist selbstverständlich kostenlos.

Vielen herzlichen Dank für eure Teilnahme und viel Glück!


Über uns:
Charesse ist ein virtueller Reiseführer zur Entdeckung neuer Reiseziele. Wir zeigen sowohl bekannte als auch versteckte Urlaubsdestinationen mittels kuratierter Fotos der Urlaubsorte. Auch bieten wir individuelle Reiseberatung durch Reiseblogger an und das kostenlose Versenden von E-Cards mit Reisemotiven.

Der Beitrag Fotowettbewerb: 500 Euro für das schönste Reisefoto erschien zuerst auf Prnews24 | Presseportal | Pressemeldung veröffentlichen.

Zur Quelle wechseln
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …