Ferienspaß in der Erlebniswelt Feengrotten

Prnews24 | Presseportal | Pressemeldung veröffentlichen

Erlebnisreiche Sommerzeit für Groß und Klein

Die Sommerferien stehen unmittelbar vor der Tür. Im Juli und August heißt es wieder Spiel, Spaß und Spannung in der Erlebniswelt Feengrotten.

In den vergangenen Monaten haben unsere fleißigen Feen und Trolle die Zeit genutzt, um neue Attraktionen im Abenteuerwald Feenweltchen oberhalb der Feengrotten zu bauen. Zwei neue magische Orte wurden geschaffen, die nun von Gästen entdeckt werden wollen.

Unser neuer Troll-Schatz-Platz, ein großen Sand- und Wasserspielplatz, lädt ein, nach kleinen Schätzen zu graben. An der Zwitscher-Ecke ist Wissenswertes über die heimische Vogelwelt zu erfahren.

Jeden Mittwoch, Freitag und Samstag lädt die Fee um 13:00 Uhr zu einem Feenomenalen Ausflug ein. Verkleidet als Elfe oder Troll lauschen die Gäste tollen Geschichten, toben im Trollhaus oder erklimmen die Wiesenwunderblume. Basteleien und ein Rundgang mit der Fee gehören ebenso dazu wie das gemeinsame Kaffeetrinken.

Wer schon immer einmal das Feenweltchen bei Abenddämmerung besuchen wollte, hat täglich bis 21:00 Uhr die Gelegenheit. Oder geht montags und samstags gemeinsam mit der Fee und einer Taschenlampe um 19:30 Uhr bei der Feenzauber-Tour durch den magisch beleuchteten Wald. Neben Tänzen am Blumenschlösschen bleibt auch noch viel Zeit zum ausgiebigen Erkunden der Spiel- und Mitmachstationen.

Tief im Berg gibt es auch viel zu bestaunen. In der „farbenreichsten Schaugrotte der Welt“ kann man während einer Kinderführung Zwergentour auf eine spannende Entdeckungsreise gehen. Um 11:00, 13:00 und 15:00 Uhr geht es für die ganz kleinen und deren Familien mit Zwergenumhang und Grubenlampe in das ehemalige Bergwerk.

Für größere Kinder ab 8 Jahren werden jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag um 18:00 Uhr spannende Taschenlampentouren angeboten. Ausgestattet mit Grubenhelm und Taschenlampe geht es auf teils unbeleuchteten Strecken durch die schmalen Stollen und Gänge, in denen die Bergleute früher Alaunschiefer abbauten.

Wer einmal die gesunde Grubenluft im Naturheilstollen schnuppern möchte, ist bei der Kinder-Stunde am Nachmittag genau richtig. Bei Bewegung und Spiel wird nicht nur das Immunsystem gestärkt, sondern auch neue Energie getankt. Sie wird dienstags bis sonntags von 16:15 bis 17:15 Uhr angeboten.

Bei der Ferienwanderung durch den Stadtwald mit dem Förster kommen echte Naturliebhaber auf den Geschmack. Die Familientouren finden am 27. Juli und 24. August um 14:00 Uhr statt. Mit viel Spiel und Spaß lernt man die heimischen Pflanzen und Tiere kennen.

Interessantes über die geflügelten Nachtsäugetiere erfahren Familien bei den Fledermausnächten am 24. Juli und 21. August. Nach einem kleinen Vortrag über in Thüringen vorkommende Fledermausarten und ihre Lebensweise beginnt zur Dämmerung, eine etwa einstündige Exkursion entlang der Fledermausroute im Saalfelder Stadtwald. Mit Detektoren kann man die kleinen Tiere belauschen und mit ein wenig Glück auch zu Gesicht bekommen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird für alle Angebote eine Reservierung empfohlen.

Informationen: Kundenservice Saalfelder Feengrotten
Feenfon: 0 36 71 – 55 04 0 | kundendienst@feengrotten.de | www.feengrotten.de

Foto: Wasserkunst im Feengrottenpark – Florian Trykowski

Text und Bildmaterial zum Download unter www.feengrotten.de/presse

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Sandy Rechlin
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Der Beitrag Ferienspaß in der Erlebniswelt Feengrotten erschien zuerst auf Prnews24 | Presseportal | Pressemeldung veröffentlichen.

Zur Quelle wechseln
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …