Warum der Gardasee uns süchtig macht

Corona hin, Corona her: Der Gardasee, den schon die alten Römer liebten, bleibt ein Dauerbrenner für Jung und Alt, Aktivtouristen und Erholungssuchende. Stammgäste halten Italiens größtem See seit Jahrzehnten die Treue. Warum eigentlich?

Quelle: WELT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …