Geheimnisvoll und mystisch – die Milseburg in der Rhön

Die Bergkuppen in der Rhön bewohnten einst Kelten. Auf der Milseburg, einem 835 hohen Berg, dürfte sich die größte ihrer Siedlungen befunden haben. Christen überbauten oft die Heiligtümer der Heiden, doch beim Wandern stößt man noch auf Spuren.

Quelle: WELT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …