Reisebuch „Verfluchte Berge“: Unter Wölfen

Wenn schon Isolation, dann richtig: Jörg Martin Dauscher hat den Lockdown im vergangenen Corona-Winter eingeschneit auf einer Hütte in den Bergen des Kosovo verbracht – und macht eine verstörende Beobachtung an sich.

Quelle: SZ
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …