Unterwegs zwischen Italien und der Schweiz

Eine Nische der Ursprünglichkeit im Freizeitpark der Alpen: Die Wanderer im Val Divendro suchen unverdorbene Landschaftsbilder.

Im Val Divedro auf der Grenze zwischen Italien und der Schweiz führt ein uralter Saumpfad tief in die Wildnis und mitten hinein in eine wechselvolle Historie.

Quelle: FAZ
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …