Ralf König: „Da bin ich nicht mehr erotisiert“

Der Comicautor Ralf König über abtörnende Corona-Leugner, angeblich rassistische Zeichnungen – und den Totenschädel, den seine Eltern bei ihm unterm Bett entdeckten.

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …