Mit irren Ideen schürten Airlines in der Pandemie die Lust am Fliegen

Die Flugsehnsucht trieb in der Corona-Pandemie, als weltweit die Luftfahrt stillstand, skurrile Blüten. Ob Rundflüge für Buddhisten oder Dating-Trips für Singles – Airlines dachten sich die verrücktesten Konzepte aus, um Passagiere bei Laune zu halten.

Quelle: WELT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …