Die extrem gefährliche Mount-Everest-Mission des verrückten Deutschen

Der Deutsche Jost Kobusch will als erster Mensch ganz alleine, also ohne Sherpas, im Winter, wenn es besonders kalt und windig ist, und ohne Sauerstoffflaschen auf den höchsten Berg der Welt steigen. Angst hat er vor etwas anderem als dem Berg.

Quelle: WELT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …