Tourismus und Naturschutz: Ein Modellprojekt auf einer Insel vor Mosambik

Nicht auf dem Teller, sondern zurück in der Freiheit endet diese Dickkopf-Stachelmakrele –  allerdings markiert mit einem Sender in ihrer Bauchhöhle.

Sind die Weltmeere noch zu retten? Und welche Rolle könnte der Tourismus dabei spielen? Eine ambitionierte Öko-Lodge auf der Insel Benguerra vor der mosambikanischen Küste gibt Antworten, die ebenso hoffnungsfroh stimmen wie alarmierend sind.

Quelle: FAZ
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …