Zerplatzte Träume: Das kroatische Rijeka war europäische Kulturhauptstadt – wegen Corona kam niemand

Die Galeb, ehemalige Staatsyacht von Tito, wird nun zum Museum umgebaut, Hostel inklusive.

Als Kulturhauptstadt wollte sich das kroatische Rijeka neu erfinden. Dann kam Corona – und die Besucher blieben aus. Was passiert nun in den sanierten Ruinen und auf Titos restaurierter Staatsyacht?

Quelle: FAZ
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …