Ein surrealer Ausflug ins Sperrgebiet von Tschernobyl

Bevor unser Autor seine Weltreise fortsetzt, besucht er als letzte Station in der Ukraine Tschernobyl. Geführte Touren zum 1986 havarierten Atomreaktor sind erlaubt. Was er im Sperrgebiet sieht, macht ihn fassungslos – fasziniert aber auch.

Quelle: WELT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …