Floskeln: Anrede mit Musik

Beim Schneider „mein Lieber“ genannt zu werden, kann schon mal zu Irritationen führen. Doch vielleicht handelt es sich dabei um eine Strategie der Alltagsbewältigung.

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …