Astrid Lindgren: Sing dudeldei, sing dudeldei …

Unsere Autorin reist mit ihren beiden Kindern durch Südschweden, auf den Spuren der einzig wahren Schriftstellerin.

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Achtsamkeit: Hornhaut auf die Seele!

Achtsamkeit mag uns rücksichtsvoller machen. Aber in unserer verrückten Welt stößt sie an ihre Grenzen. Unser Autor glaubt, dass wir uns besser wappnen müssen.

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Fitnessstudio: Angespannt

Warum guckt man sich beim Trainieren im Spiegel zu? – „Damit man nicht so faul ist.“ Unsere Autorin verbringt eine Woche im Fitnessstudio.

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Taormina: Hals über Kopf

Die sizilianische Stadt Taormina schafft es, seit Jahrhunderten Berühmtheiten der ganzen Welt anzuziehen. Ihr Geheimnis ist eine Mischung aus Charme und Bescheidenheit.

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Gleichberechtigung in der Beziehung: Er sagt – Sie sagt

Wie gleichberechtigt ist Ihre Beziehung? In „Er sagt – Sie sagt“ erzählen Paare, wie sie versuchen, das Leben gemeinsam auf die Reihe zu kriegen.

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Italien: Ressentiments statt Amore

Unsere Autorin lebt in Mailand. Seit Jahren trinkt sie ihren Espresso im gleichen Café. Wie wird dort über Europa und Deutschland gesprochen? Eine Bestandsaufnahme

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Flugreisen: Wie komme ich möglichst schnell ins Flugzeug?

Für unseren Autor sind Flughäfen ein Parkour, der sich mit ein paar Tricks leicht bewältigen lässt. Zum Beispiel: lieber links außen als rechts stehen.

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Bauhaus-Jubiläum: Watt das?

Ein Bauhaus-Schüler fotografierte vor fast 90 Jahren an der Nordsee Strukturen im Sand. Ein amerikanischer Künstler hat das Experiment nun wiederholt, in South Carolina.

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Saisonarbeit: Wie es wirklich ist

Zu Beginn der Saison schmerzt der Rücken. Aber sobald sich die Muskeln an die Arbeit gewöhnt haben, erntet er bis zu 260 Kilo. Wie es wirklich ist, Spargel zu stechen.

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Eden Project: Der Schöpfer des Garten Eden

Tim Smit hat in den größten Gewächshäusern der Erde eine eigene Welt erschaffen. Bei einem Besuch erzählt er, warum er im wahrsten Sinne des Wortes Schwein hatte.

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Tokio: Sushi

Es gibt Gerichte, die um die Welt gehen. Wir reisen dahin, wo sie herkommen. Diesmal zum Sushi nach Tokio.

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Sunday Service: Größer als man selbst

Kanye West veranstaltet Sonntagsmessen und Beyoncé feiert auf dem größten Festival ihre spirituellen Wurzeln. Unser Autor verehrt beide. Aber was soll die Liebe zu Gott?

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Albanien: Balkanpop

Manchmal fühlt man sich in Albanien wie in einem Schweizer Kurort. Dann ballern irgendwo wieder Beats aus einem Café. Unsere Autorin fährt Richtung albanische Riviera.

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Serien-Kritik: Das ist nicht euer Thron!

Fans identifizieren sich so sehr mit Serien, dass sie sich für die besseren Drehbuchautoren halten. Auch das Ende von „Game of Thrones“ passt ihnen nicht.

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Kopftuchverbot: Krisengebiet auf dem Kopf

Das neue Kopftuchverbot in Österreich soll Stigmatisierung und Indoktrinierung verhindern. Aber warum besteht eine solche Gefahr eigentlich immer nur für Mädchen?

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Künstler aus dem Osten: „Du kannst an einem Tag etwas Wunderbares schaffen“

Der Maler Michael Triegel und der Schriftsteller Lukas Rietzschel gehören zu den erfolgreichsten Künstlern des Ostens. Ein Gespräch über Heimat und versteckte Symbole

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Flugscham: Der dumme Weltbürger

Seit der Mensch weiß, dass er das Klima beeinflusst, fliegt er mit zunehmend schlechtem Gewissen – Stichwort: Flugscham. Ist das der Anfang vom Ende des Kosmopoliten?

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Bürgermeister: Was habt ihr gegen uns?

Kot im Briefkasten, Nägel im Autoreifen: Jeder fünfte Bürgermeister in Deutschland wird bedroht. Ein Gespräch über die Frage, wie lange ein Mensch so etwas aushält.

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Tourismus: Neuseeland verlangt von Urlaubern künftig Eintritt

Im vergangenen Jahr haben 3,8 Millionen Menschen Neuseeland besucht, Tendenz steigend. Mit einer Tourismusgebühr soll der Einfluss auf die Umwelt reduziert werden.

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …

Lehrer: Frau Wagner macht Stress

Sigrid Wagner hat 22 Jahre lang unterrichtet, an 14 Schulen. Jetzt rechnet sie mit ihren Kollegen ab: Viele Lehrer seien langweilig, gemein und träge.

Quelle: ZEIT
Hier finden Sie außergewöhnlichen Lesestoff …